Samstag, 30. Dezember 2017

Hamburg Weltstadt mit Herz...

Guten Morgen meine Lieben,

längst wollte ich die Bilder vom Hamburg-Trip zeigen, aber ich komm derzeit zu nix, musste ja ein paar Stunden nach der Heimfahrt wieder arbeiten, dann Weihnachten und wieder unterwegs, und ich hab auch nicht zwischen den Jahren frei, daher so kurz vor Jahres-Schluss noch ein paar Bilder von wirklich wunderschönen und unbeschwerten Tagen bzw. Stunden in Hamburg...

Ich hab vieles zu Collagen zusammengefasst, da es einfach zu viele Eindrücke und Fotos waren auf die zwei Tage Hamburg, wir haben wirklich viel gesehen und unglaublich nette und tolle Menschen kennengelernt, nicht nur die, die uns über die social media-Kanäle bekannt waren sondern auch uns völlig fremde, Einheimische auf der Straße die wir nach dem Weg gefragt haben oder supernette Verkäufer oder Kellner uvm.

Also legen wir los.....

Eines der ersten Ziele war nach Ankunft in unserem tollen Hotel, eine Fahrt nach Hamburg-Eppendorf um die liebe Ines von hier in ihrem zauberhaften Laden zu besuchen.

Ein Laden mit allem, tollen Shabby Dingen, Greengate, Maileg, IBL um nur ein paar Verdächtige zu nennen und mit einem schönen Cafe, und einer zauberhaften Wollecke, mit sehr schönem Garn, hier hab ich eingekauft, das zeig ich ein anderes Mal. Der ganze Laden alles liebevoll hergerichtet und das Highlight waren wohl fürs Reserl die beiden Katzen, Ines Katzen, ich hab hier leider nur Bilder von dem einen Kater aber es gab noch einen weiteren scheuen Kater, da hab ich aber nur verschwommene Fotos machen können, eben weil scheu.....

Ja und Ines ist so ein toller und lieber Mensch, ein richtiger Herzensmensch, ich wusste schon immer sollten wir uns mal treffen, dass wird passen und es passte perfekt....


So und dann gings weiter, durch schöne Läden in Eppendorf und in der Innenstadt...

Omg was sind wir gelaufen.......

Illum Bolighus (ich wusste garnicht, dass es dieses dänische Kaufhaus in Hamburg gibt), ein zauberhaftes Blumengeschäft in Eppendorf, kleine zauberhafte Läden auf der Schanze und nicht zu vergessen das tolle Mutterland mit superleckeren Sachen und Dingen wo wir noch kurz vor der Heimfahrt hin sind.


Ganz toll haben mir die vielen bunten Fassaden, Streetart, Malereien, Graffitis gefallen...

Auch lustig waren viele skurille Fenster, wie dieses hier...


oder eben die vielen vielen bunten Bilder die ich zu einer fröhlichen Collage zusammengereiht hab...
Ich lieb das sehr, das schaut alles voll lustig aus.....


Natürlich haben wir auch viele Weihnachtsmärkte besucht, unten seht ihr ein Mix aus mehreren, einer der schönsten ist wohl der am Rathaus der Roncalli-Markt, der ist total nostalgisch und sehr stimmungsvoll und es hat wirklich tolle Dinge zum Kaufen und zum Gucken gegeben.....




Überall auf der Alster lagen schöne Schiffe, zauberhaft als Märchenschiffe gestaltet.....


Wir sind allerdings mit dem schönen Dampferschiff St. Georg auf der Alster gefahren, konnten Hamburgs tolle Häuser anschauen und hätten dort gerne auch ein Haus, gell liebe Ursula :-)), meine charmante Begleitung war total aus dem Häuschen wegen der Häuser.......


Wir haben zweimal superlecker zu Abend gegessen, einmal italienisch in einem zauberhaften (aber auch teuren) Ristorante in Eppendorf, aber es war gigantisch und das Personal war so nett....

Am zweiten Abend sind wir in der Hafengegend gelandet auf der Suche nach Fish and Chips, aber das haben wir leider im Dunkeln nicht gefunden irgendein Lokal mit Fish and Chips, und durch Zufall entdeckten wir dieses hübsche Schiff das Feuerschiff was neben Restaurant auch ein Hotel beherbergt, hier haben wir sehr fein Fisch gegessen...


Sieht das nicht romantisch aus.. Ich hab oben alles wissenswerte verlinkt, wer mag kann gerne über das Schiff noch mehr erfahren.....

Lecker Fisch....


Bestimmt kann man hier auch toll übernachten aber wir waren auch in einem wirklich tollen Hotel noch relativ neuem Haus, was trotz Kette, einzigartig war, falls mal jemand eine Übernachtung zum fairen Preis in zentraler Lage von Hamburg sucht, was direkt hinterm Bahnhof liegt, dem sei das Hotel hier empfohlen. Und nein ich krieg nix für, hab mein Zimmer selber gezahlt, aber dieses Hotel hat mir wirklich sehr gut gefallen und es gab zum Frühstück frische Waffeln die man am Waffeleisen selberbacken konnte, wer bäckt daheim zum Frühstück schon Waffeln selber, also ich nicht....


Wir haben skurille Antikhallen besucht und ganz gut gefallen hat es mir hier....
Das nennt sich das 7. Zimmer ist in Eppendorf und wirklich sehr sehr skurill.

Das 7. Zimmer von außen (danke liebe Ursula für das Bild).




Einen weiteren lieben Herzens-Menschen durften wir noch in Hamburg treffen, die Claudia von hier, auch das eine wundervolle wenn auch nur kurze Begegnung, denn wir haben sie in einem Kaufhaus im Weihnachtstrubel am Arbeitsplatz besucht....

Ein anderes Treffen ist leider wegen Krankheit ausgefallen, liebe Katja, schade, dass es nicht geklappt hat, aber wir holen das irgendwann nach, ganz bestimmt.....

Ich könnte noch so viele Fotos zeigen, mir hat Hamburg so unglaublich gut gefallen und ich möchte wiederkommen, unbedingt und Ursula meine Begleitung sicher auch, an dieser Stelle danke an dich liebe Ursula, wir kannten uns ja auch kaum, nur einmal gesehen und deine wirklich spontane Entscheidung mich nach Hamburg zu begleiten, war die richtige, ohne dich du Liebe, hätte das ganze sicher nur halb so viel Spaß gemacht in Hamburg, ok, sicher wäre ich faules Reserl auch nur halb so viel gelaufen :-))) ohne dich, ne Spaß, war schon ok, dank Bayer und Co. konnte ich einigermaßen mithatschen, ohne dich wäre ich vermutlich alles mit den hiphop-Bussen gefahren, hahahaha....


Ich hoffe, der Einblick in meinen Hamburg-Kurztrip hat euch gefallen und nun bleibt mir nur, euch zwei schöne restliche Tage im alten Jahr zu wünschen und dass ihr gut ins Jahr 2018 rutscht und ich wünsche euch von Herzen Gesundheit das ist das allerwichtigste im Leben, dass wissen wir alle nur zu gut....

Habt es fein eure Hamburger Deern das Reserl



Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich nach einem rund um gelungenen Trip aus :-) Wunderbare Bilder hast du uns da mitgebracht, da bekommt man selber Lust nach Hamburg zu reisen.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,
    Du hast alles auf den Punkt gebracht ! Auch ich war wirklich happy mit dir Hamburg zur erkunden.
    So viele schön Eindrücke in der kurzen Zeit hat mir sehr gut getan. Auch wenn ich dich immer wieder gestresst habe. Danke dass ich deine Begleitung sein durfte.
    Tolle und nette Menschen haben wir getroffen und kennengelernt , das bestätigt mir nur Hamburg bleibt meine Lieblingsstadt .
    So wir zwei sehen uns bald mal wieder!
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Einen wunderzauberschönen Rutsch ins neue Jahr auch von mir, liebes Reserl, das nächste Mal komm doch vorbei, ich wohne bei dem ersten Laden so gut wie um die Ecke, nüchwahr... ;)) Hobbit würde sich da auch ganz dolle freuen.
    Und die Ursula, das ist so witzig, die kommt aus meinem Heimatdorf, da bin ich aufgewachsen, is das nicht lustig?
    Hab es richtig wonnig, Du Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dass wir mitdurften. Auf ein weiteres tolles Jahr.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Tatjana,
    so viele schöne Eindrücke! Hamburg muss ich unbedingt auch mal erkunden, danke für `s mitnehmen!

    Ich drück dich ganz dolle und wünsche dir einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches Jahr 2018.
    Freue mich schon auf ein neues, gemeinsames Bloggerjahr mit dir!

    Deine Simone

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tatjana,
    ganz, ganz schöne Eindrücke hast du uns aus Hamburg mitgebracht. Da war ich auch schon ewig nicht mehr...sollte ich mal wieder einen Besuch abstatten.
    Auch ich wünsche dir einen guten Rutsch in neue Jahr 2018.
    Viele liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Großstädt ja nicht so, aber Hamburg ist toll. Schön, dass Du so viel Spaß hattest und so viele nette Menschen getroffen hast, liebe Tatjana. Der Kater ist ja knuffig und der Laden sieht sehr schnuckelig aus.
    Guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe für 2018.
    Ganz liebe Grüße und Knuddels
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tatjana oh schön das du so viele Eindrücke zeigst aus Hamburg.
    Ja ich war in den 70ern in Hamburg hat mich damals auch begeistert.
    Die alten Lämmchen sehen ja entzückend aus..hast du sie mitgenommen?
    Ich wünsche dir alles Gute für 2018.Edith

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tatjana danke für die Eindrücke die du uns aus Hamburg mitgebracht hast.Wunderschön.Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in das neue Jahr und ganz viel Glück 🍀.Freue mich schon auf das neue Jahr mit dir und deinen Fellnasen.Lg Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  10. Hej Tatjana,
    wundervolle Bilder aus meiner allerliebsten Lieblingsstadt, vielen Dank :0)wir sind hier auf dem dorf verfroren, haben vorhin den briefkasten abgebaut, damit er morgen nicht in die luft gesprengt wird *lach* ich freue mich auf 2018 und hoffe du hast einen guten rutsch ins neue jahr :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Du hast mir wieder viele neue Seiten aus einer meiner Lieblingsstädte gezeigt.
    Ines steht nächstes Jahr auch auf meinem Programm.
    In der Weihnachtszeit war ich noch nie in HH, immer nur über Fastnacht oder auch mal im Sommer.
    Dir wünsche ich einen guten Rutsch und bis 2018, ich freue mich auf Dich...
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, Reserl. Ich freue mich dass es dir in hamburg so gut gefallen hat.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein glückliches Neues Jahr
    Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tatjana,
    ich war schon 4x in Hamburg und hab noch längst nicht alles gesehen.
    Meine absolute Lieblingsstadt♥
    Nächstes Jahr fahren wir evtl. wieder hin:)
    Das letzte mal sind wir auch gefühlte 50km gelaufen.Auf den Michel musst du unbedingt mal!
    Danke für deinen schönen Bericht!
    Einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr 🍀 wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tatjana,
    ganz wunderbare Eindrücke hast du von deiner Reise mitgebracht. Ich freue mich das du so eine erlebnisreiche zeit in Hamburg hattest. Ich wünsche euch, den Buben und der weißen Frau einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2018 alles erdenklich Gute.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Reserl,
    so kenne ich Hamburg leider nicht ...
    Viel zu lange ist es auch her, dass ich mit etwas Zeit dort war ...
    Oft ist Hamburg für mich nur ein kurzer Zwischenstopp auf einer Reise nach England oder in den Norden ...

    Ich schicke dir ganz herzliche Grüße und wünsche dir alles erdenklich Gute für das neue Jahr 2018
    Deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebes Tatjana-Reserle,

    ich sitze hier noch im Schlafanzug und freu mich so spontan einen kleinen Reisebericht von Hamburg sehen zu können. Ja, nach Hamburg möchte ich auch mal wieder, diese Stadt gefällt mir auch sehr, wobei Regensburg immer noch meine allerliebste Lieblingsstadt ist♥. Ich wünsche Dir und all den Vierbeinern einschließlich Herrn Reserl alles alles Liebe und Gute vorallem Gesundheit für 2018.

    Guten Rutsch und liebe Grüße
    Kerstin mit Mama Helga

    AntwortenLöschen
  17. Guten Rutsch, Ihr Lieben!
    Kommt gut rein und habt ein feines 2018!
    Nelly, Mikey, Benny mit Anja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein glückliches Neues Jahr.
    Wunderschöne Fotos hast Du aus Hamburg mitgebracht.
    Die Katzen finden auch dort zu Dir, grins.
    Ein hübscher Roter ist das :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tatjana,
    wundervolle Bilder hast du aus Hamburg mitgebracht!
    Ich wünsche dir, deiner Familie und natürlich auch deinen süßen Fellnasen alles Gute für 2018!
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Reserl,
    ich danke Dir von Herzen für Deine guten Wünsche für das neue Jahr. Möge es auch für Dich und Deine Lieben ein Jahr voll Gesundheit, Glück, Freude und kreativer Ideen werden. Danke für die vielen schönen Bilder, Gedanken und Anregungen im vergangenen Jahr. Jeder Moment in Deinem Blog war ein Genuss.
    Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Dir.
    Alles Liebe von Traudi.♥ aus dem Drosselgarten.

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, ich habe einen guten Eindruck erhalten, von dem was Du in Hamburg alles erlebt hast.
    Ich war auch vor ein paar Jahren in Hamburg und das ging auch ganz doll in die Füße!
    Das Feuerschiff ist eigentlich nicht zu übersehen. Ich habe mir überlegt ob eine Übernachtung dort für mich in Betracht kommen würde?
    Im oberen Bett liegen und durch die Bullaugen schauen, das hat bestimmt seinen Reiz?
    Damals waren wir noch im Musical "König der Löwen",aber das kennst Du vielleicht schon?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebes Bibeli
    Danke für die tollen Eindrücke. Wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht.
    Mit Verspätung - aber von ganzem Herzen - wünsche ich Dir, Deiner Familie und Deinen Buben ein glückliches, gesundes neues Jahr.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    ich hoffe due hast alles gut ueberstanden und bis gut ins Jahr 2018 rueber gekommen. Als ich das Foto von deiner Katze mit Haeckelkranz sah...schmelz zum knutschen suess.

    Sei ganz lieb gegruesst von Conny
    Die entlich Zeit zu bloggen gefunden hat:O)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tatjana, so ein schöner Hamburg Bericht. Das ist meine Lieblingsstadt in Deutschland und ich bin jedes Jahr zumindest einmal dort. Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen